TEAM

Die ZEITRAUM Planungen AG wurde von Daniel Kaufmann und Daniel Stalder gegründet. Sie arbeiten mit ihrem Team und in einem Netzwerk von erfahrenen Planerinnen und Planern sowie weiteren Spezialisten zusammen.
Besteht, abhängig von der Aufgabenstellung, der Bedarf nach zusätzlicher Fachkompetenz, formiert die ZEITRAUM Planungen AG in Absprache mit der Auftraggeberschaft ein massgeschneidertes Team für ein fachkompetentes und effizientes Planungsverfahren.

_P9U9750.350x400.augen.jpg


Daniel Stalder, Jahrgang 1965, hat an der ETH Zürich und am Politecnico di Milano Architektur und Städtebau studiert. An der ETH Zürich hat er ein Nachdiplomstudium in Gesamtleitung von Bauten erfolgreich abgeschlossen. Während seiner Tätigkeit als Architekt in verschiedenen Büros im Inland und im Ausland hat er unterschiedliche Projekte in Planung und Realisierung geleitet. Seit elf Jahren arbeitet er in der Raumplanung und war Kadermitglied der Planteam S AG. Er ist Vorstandsmitglied des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA Zentralschweiz und Mitglied im Fachverband Schweizer Raumplaner FSU, im Innerschweizer Heimatschutz und in der Schweizer Energiestiftung. Seine Freizeit verbringt er mit Segeln, in den Bergen oder auf Reisen. Dazu begeistert er sich für Musik und Kochen. Seine Schwerpunktgebiete sind: Konzepte für Stadt- und Arealentwicklungen, Machbarkeitsstudien und Architektur, Sondernutzungsplanungen, Verfahrensbegleitungen bei Konkurrenzverfahren (Wettbewerbe, Studienaufträge), Ortsplanungen, Gesamtleitung und Prozessmanagement von komplexen Planungs- und Bauprozessen, Bauherrenvertretungen, Raumplanerische und architektonische Fachgutachten.


Daniel Kaufmann, Jahrgang 1967, hat an der Fachhochschule Rapperswil Raumplanung studiert und arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Raumplaner. Er hat ein Nachdiplomstudium in marktorientierter Unternehmensführung erfolgreich abgeschlossen und war mehrere Jahre Geschäftsleitungsmitglied der Planteam S AG. Er ist Mitglied im Fachverband Schweizer Raumplaner FSU. In seiner Freizeit spielt er Volleyball, arbeitet als Trainer und engagiert sich bei der Organisation von Sportanlässen. Seine Schwerpunktgebiete sind: Leitbilder, Entwicklungsstrategien, Ortsplanungen, Richtplanungen, Sondernutzungsplanungen, Infrastruktur- und Schulraumplanungen, Verfahrensbegleitungen bei Konkurrenzverfahren (Wettbewerbe, Studienaufträge), Raumplanerische Fachgutachten.

 

Fabian Rieder, Jahrgang 1987, Bachelor of Science FHO Rapperswil, hat Raumplanung studiert und 2016 erfolgreich abgeschlossen. Studienbegleitend hat er in einem Büro für Raumentwicklung gearbeitet. Davor hatte er an der Hochschule Luzern Betriebswirtschaft studiert. Er ist Mitglied im Fachverband Schweizer RaumplanerInnen FSU, in der Zentralschweizer Vereinigung der Raumplaner ZVR und in der Schweizerischen Vereinigung für Landesplanung VLP. Seine Schwerpunktgebiete sind Nutzungsplanungen (Ortsplanungen), Sondernutzungsplanungen und regionale Planungen.

Vinh Ly, Jahrgang 1974, dipl. Architekt FH SIA, hat Architektur und Städtebau an der Hochschule Luzern und an der Tongji University Shanghai studiert. Nebst seiner Tätigkeit als Architekt in verschiedenen Büros im In- und Ausland war er einige Jahre als Assistent an der HTA Luzern und an der ETH Zürich in der Lehre tätig. Am Institut für Städtebau der ETH Zürich hat er sich in Stadtentwurf und am CUREM der Uni Zürich in Urban Management und Urban Psychology weitergebildet. Als Mitglied der Architekturfachgruppe des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA beschäftigt er sich mit der Raumentwicklung der Region Luzern. Seine Schwerpunktgebiete sind städtebauliche Konzepte und Entwicklungsplanungen, Machbarkeitsstudien, Wettbewerbsbegleitungen, Sondernutzungsplanungen und die Urbanistik.

René Wermelinger, dipl. Architekt FH SIA Reg. A, Jahrgang 1968, verstärkt das Team seit Januar 2019. Seine Schwerpunktgebiete sind Arealentwicklungen, Konzeptplanungen und Machbarkeitsstudien sowie Sondernutzungeplanungen.

Leandra Krummenacher, cand. Architektin ETH, studiert in Zürich Architektur und arbeitet bei der ZEITRAUM Planungen AG als freie Mitarbeiterin. Ihre Schwerpunktgebiete sind Projektentwicklungen und Bebauungskonzepte, Modellbau und fachliche Unterstützung in Wettbewerbsverfahren.

Doris Fellmann leitet die Administration der ZEITRAUM Planungen AG und unterstützt das Team in fachlichen und organisatorischen Arbeiten.

Netzwerk

Die ZEITRAUM Planungen AG verfügt über ein weites berufliches Netzwerk und kann so bei Bedarf für jede komplexe Fragestellung weitere ausgewiesene Spezialisten beiziehen, z.B. in den Fachbereichen:

Architektur
Bauingenieurwesen
Bau- und Planungsrecht
Energieplanung
Geoinformation
Geologie
Landschaftsarchitektur
Lärmschutz und Akustik
Kostenplanungen und Bauökonomie
Marktanalysen und Marketing
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Planungs- und Baurecht
Umweltplanung
VerkehrAFG